Schulbeschreibung

Die Martinschule ist eine Förderschule in Rietberg, die als Offene Ganztagsschule Schüler*innen mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf in den Bereichen Lernen und Emotional-soziale Entwicklung in den Klassen 1 – 10 unterrichtet. Der Unterricht an der Martinschule orientiert sich an den Richtlinien und Lehrplänen der Grund- und Hauptschule. Ausgehend von einer zieldifferenten Förderung erhalten unsere Schüler*innen jedoch eine individuelle, auf die Lernstände unserer Schüler*innen abgestimmte, Förderung.

Neben dem Abschluss im zieldifferenten Bildungsgang Lernen haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit einen dem Ersten Schulabschluss (früher Hauptschulabschluss nach Klasse 9) gleichwertigen Abschluss zu erreichen.

Über den Unterricht in den Schulfächern hinaus, bieten wir unseren Schüler*innen vielfältige ergänzende – auch zahlreiche intensivpädagogische – Angebote, die der Individualität und den Lebenslagen unserer Schüler*innen in besonderer Weise gerecht werden. Gerne können Sie sich auf den Seiten dieser Homepage weitergehend über all diese Angebote informieren.

Neben den Klassenräumen stellen wir unseren Schüler*innen ein gut ausgestattetes, weiteres Raumangebot zur Verfügung. So haben wir verschiedene weitere Räume wie den Werkraum, einen Hauswirtschaftsraum, einen Physik- und Chemieraum, einen Computerraum, einen Kunstraum, eine Bildhauerwerkstatt, eine großzügige Aula und eine Sporthalle. Räume für die intensive Zusammenarbeit mit einigen unserer Kooperationspartner stehen ebenfalls zur Verfügung:

Raum für die Schulsozialarbeit 

(Träger: AWO)

Räume für den Offenen Ganztag 

(Träger: SPI)

Raum für die Berufseinstiegsbegleitung 

(Träger: FARE)

Außerdem verfügen wir über ein großzügiges Außengelände mit einem gut ausgestatteten Spielplatz, einem Schulgarten sowie weiteren Grünanlagebereichen.

Über den Schulstandort der Martinschule hinaus ermöglichen wir in enger Kooperation mit dem Jugendwerk Rietberg den Betrieb einer Schulstation. Alle Informationen hierzu finden Sie hier

Unsere Ziele

  • Aufbau und Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls
  • Aufbau von Lernstrukturen
  • Ausschöpfung des individuellen Leistungsvermögens
  • Vermittlung von Lernerfolgen
  • Aufbau tragfähiger Beziehungen und Entwicklung von Gemeinschaftsfähigkeit
  • Förderung der Konfliktfähigkeit
  • Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss (nach Klasse 9 der Hauptschule NRW)
  • Intensive Vorbereitung auf das Berufsleben
  • Vorbereitung auf eine positive Freizeitgestaltung und Lebensführung

Unsere Partner

  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Jugendamt
  • AWO
  • SPI (Sozialpädagogisches Institut Gütersloh e. V.)
  • FARE
  • Erziehungsberatungsstellen
  • Kinder -und Jugendgesundheitsdienst
  • Tageseinrichtungen für Kinder und Jugendliche
  • Wohngruppen, Heime und Wohnbetreuungseinrichtungen
  • Agentur für Arbeit
  • verschiedene Träger von Maßnahmen der Berufsvorbereitung
  • Förderverein

Unsere Leistungen

  • Diagnose und Klärung des Förderbedarfs
  • Differenzierte Förderung
  • Unterricht entsprechend dem Förderbedarf
  • Zusammenarbeit mit unseren Partnern
  • Beratung von Schüler*innen, Eltern und anderen Schulen
  • Berufsvorbereitung
  • Berufseinstiegsbegleitung